MASCOT® INDUSTRY

Zugeschnitten für Industriewäschereien, hoher Tragekomfort für die Träger

Eine kürzlich durchgeführte Untersuchung der European Textile Services Association ergab, das Unternehmen von ihrer Arbeitskleidung Qualität, Schutz und Komfort erwarten. Im bewährten »Tested to Work« Stil präsentiert MASCOT eine Arbeitskleidungskollektion speziell für die Industrie, die genau diese Ansprüche und viele mehr, erfüllt. Die Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit Industriewäschereien und großen Endverbrauchern entwickelt, um eine moderne, neue Alternative für die Träger in der Industrie zu schaffen.
Die Corporate Identity von großen Industriebetrieben war auch eines der Ziele im Entwicklungsprozess. Die Kollektion ist so umfangreich, dass Lageristen, Schreiner und Kraftfahrer Arbeitskleidung erhalten, die ihre individuellen Bedarfe abdeckt und optisch zusammen passt. Und das leichte Gewebe eignet sich darüber hinaus ideal für das Arbeiten in geschlossenen Räumen.

Entwickelt mit Industriewäschereien vor Augen

  • Es wurden keine Klettverschlüsse verwendet
  • Alle Knöpfe sind verdeckt um Kratzer und Hängenbleiben zu vermeiden
  • Die Knöpfe sind leicht auswechselbar (Canvas Kollektion)
  • Robuste, dreifache Kappnähte
  • Strapazierfähig und mit langer Lebensdauer – prüfen Sie unsere Testresultate!

 

TESTED TO WORK

 MASCOT® IMDUSTRY wurde nach ISO 15797, Waschverfahren 8B, gemäß den Anforderungen der European Textile Services Association (ETSA), getestet. ETSA bewertet auf einer Bewertungsskala von 1-3, wobei die Note 3 die beste, erreichbare Bewertung ist.

ETSA - diagram DE
Ergebnis nach den Anforderungen der ETSA: Test der Stoffqualität 154, 65% Pilyester/ 35% Baumwolle, Canvas Bindung, 260 gm2, Forschungsinstitut Hohenstein
Anmerknung: Verfahren 8B - dem Waschverfahren 8 folgt das Trockenverfahren B, über 5 Stunden. Das Selbstglättungsverhalten wurde nach 3 Wäschen getestet. Die Zugeigenschaften wurden am ungewaschenen Gewebe getestet.

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)